Global Graphics Software
Innovative core technology for digital print

News Release

19 September 2017

Global Graphics optimiert produktivität für neuen Etikettierungs-Workflow bei Durst

Cambridge, Großbritannien, 19. September 2017: Global Graphics Software gab heute bekannt, dass die Durst Group sich für Harlequin RIP® und die ScreenPro™ Screening Engine entschieden hat, um den Datendurchsatz in Durst Symphony™, dem neuen Workflow von Durst, zu optimieren.  Symphony wird die Digital- und Verpackungsdruckmaschinen vom Typ Durst Tau 330 steuern, darunter die neue Tau 330 RSC von Durst, die auf der Labelexpo Europe in Brüssel ausgestellt wird (25. bis 28. September, Durst Stand 8B26 in Halle 8).

Global Graphics ist ein Entwickler von Softwareplattformen für digitalen Druck, darunter Harlequin RIP®. Durst ist ein Hersteller von zukunftsweisenden digitalen Druck- und Produktionstechnologien.

Die entscheidenden Argumente für Durst bei der Wahl von Harlequin waren die überragende Qualität bei hohen Druckgeschwindigkeiten sowie die gleichbleibende Leistung und Zuverlässigkeit.  Die Durst TAU 330 RSC läuft mit 78 linearen Meter/min bei 8 Farben und einer Auflösung von 1200 x 1200, und weil Harlequin in der Lage ist, mühelos große Mengen variabler Daten wiederzugeben, können selbst anspruchsvollste Drucktermine eingehalten werden.

Auch BreakThrough, der Engineering-Service von Global Graphics, war ein Faktor bei der Entscheidung von Durst, „zur Unterstützung der Integration und Produktentwicklung“, so Gary Fry, CEO von Global Graphics.

Global Graphics hat bei diesem Projekt mit dem Systemintegrator von Durst zusammengearbeitet, Prepress Digital mit Sitz in Lienz, Österreich.

Dazu Hans Peter Schneeberger, Managing Director von Prepress Digital: „Harlequin bietet Durst vollständige Autonomie bei der Wahl der Funktionen und beim Grad der Anpassung.  Wir erhalten damit die nötige Flexibilität für die Entwicklung – so lassen sich zum Beispiel problemlos Tools von Drittanbietern integrieren –, und vor allem die Skalierbarkeit war ein wichtiger Faktor für uns, weil wir einen Workflow einrichten sollten, der für Geräte aller Art geeignet ist.“

Christoph Gamper, CEO der Durst Group, kommentiert: „Unsere Nutzer werden von der höheren Geschwindigkeit und Leistung, die sie mit Symphony erreichen, begeistert sein. In Kombination mit ScreenPro optimiert Harlequin den Datendurchsatz und bietet eine Plattform für die Handhabung variabler Daten jetzt und in Zukunft, auch wenn jedes Etikett anders ist.  Wir haben eine hochmoderne Benutzeroberfläche entwickelt, mit der alle anwendungsspezifischen Funktionen für den Bediener immer sofort griffbereit sind.“

Harlequin ist der schnellste Renderer auf dem Markt. Hersteller erreichen damit die Nenndrehzahlen ihrer Druckmaschinen, und Druckdienstleister können ihre Produktivität steigern. ScreenPro sorgt für eine deutliche Steigerung der Ausgabequalität beim digitalen Tintenstrahldruck und kann auf bestimmte Kombinationen von Druckmaschinen und -medien eingestellt werden.

Editors notes

Über Global Graphics
Global Graphics (Euronext: GLOG) http://www.globalgraphics.com ist ein führender Entwickler von Softwareplattformen für digitalen Druck, darunter Harlequin RIP®. Zu unseren Kunden zählen HP, Canon, Delphax, Roland, Kodak und Agfa. Die Ursprünge des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1986 in der berühmten englischen Universitätsstadt Cambridge zurück, und auch heute noch hat der Großteil des F&E-Teams seinen Sitz in dieser Gegend. Die Font Foundry, die URW++ Design and Development GmbH und der Spezialist für industrielle Druckkopftreiber-Lösungen, Meteor Inkjet, sind Tochtergesellschaften der Global Graphics PLC. Global Graphics hat Niederlassungen in Boston (USA), Tokio (Japan) und Hamburg (Deutschland).

@Global_Graphics
#HarlequinRIP Global Graphics, Harlequin, das Harlequin-Logo, Harlequin RIP, Harlequin VariData, Harlequin Parallel Pages und Harlequin Contour Processor sind Marken und in einigen Ländern eingetragene Marken von Global Graphics Software Limited.  Global Graphics ist in einigen Ländern eine von Global Graphics PLC eingetragene Marke. PostScript ist in einigen Ländern eine eingetragene Marke von Adobe Systems Incorporated. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind eingetragene Marken oder Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Contact

Jill Taylor, Corporate Communications Director Global Graphics Software
Jill.taylor@globalgraphics.com
Tel.: +44 1223 926489
US-Tel.: +1 978 631 0414
Skype: gg.jill.taylor

Paula Halpin, PR & Marketing Executive
Global Graphics Software
Paula.halpin@globalgraphics.com
Tel.: +44 1223 926017
US-Tel.: +1 781 996 4201
Skype: gg.paula.halpin