Global Graphics Software
Innovative core technology for digital print

News Release

02 March 2016

Global Graphics präsentiert auf der drupa einen weiteren sprung nach vorn bei der Inkjet-Qualität

Single-Pass-Inkjet-Rotationspressen können jetzt dank eines technologischen Durchbruchs, der von Global Graphics Software auf der Drupa enthüllt wird, eine deutlich bessere Druckqualität erreichen (drupa innovation parc 70B21\C20). Global Graphics Software ist ein führender Entwickler von Softwareplattformen für digitalen Druck, darunter Harlequin RIP®.

       

Die Harlequin Multi-Level Digital Screening Engine™ passt die Tintenmenge an, die vom Inkjet-Kopf auf eine Fläche eines beliebigen Mediums aufgetragen wird, um häufige Probleme zu beseitigen, wie z. B. Streifen- und Fleckenbildung, unter denen viele Rotationspressen-Hersteller leiden.

Dazu Martin Bailey, Chief Technology Officer bei Global Graphics Software: „Diese Qualitätsfortschritte sind eine Folge unserer umfassenden Forschung in Zusammenarbeit mit Herstellern von Inkjet-Rotationspressen. Unsere neue Harlequin Multi-Level Digital Screening Engine™ gleicht die aktuellen Qualitätsprobleme der Hersteller von Inkjet-Rotationspressen aus und unterstützt sie dabei, eine hohe Qualität bei hoher Geschwindigkeit zu erzielen. Diese neue Engine kann in Digital Front Ends auf der Basis von Harlequin RIPs integriert werden, funktioniert aber auch mit DFEs von Drittanbietern. In diesem Fall ersetzt eine Standalone-Version das native Screening.

Die Harlequin Multi-Level Digital Screening Engine™ ist Teil eines neuen Dienstes, den Global Graphics Inkjet-Entwicklern auf der Drupa vorstellen wird. Techniker können damit Testausdrucke von Single-Pass-Graustufenpressen testen und die Ergebnisse über das neue Digital Print Quality Optimizer-Tool von Global Graphics bearbeiten. So werden optimierte Musterungen und Überlappungen für die verschiedenen verfügbaren Tintentropfengrößen berechnet, um häufige Probleme von Hochgeschwindigkeits-Inkjet-Rotationspressen, wie z. B. Streifen- und Fleckenbildung, zu umgehen.

Der Digital Print Quality Optimizer berechnet die optimale Tropfengröße und das Bildmuster für bestimmte Kombinationen an Pressen, Graustufen-/Mehrstufen-Druckköpfen und Substraten. Damit wird die Druckqualität von Fotografien und ähnlichen Bildtypen signifikant verbessert, besonders bei Schlaglichtern und Bereichen mit sanft wechselnden Tönen. Global Graphics misst die Druckcharakteristika der Presse und berechnet optimale Veränderungen bei der Punktmusterung. Dadurch wird der Effekt minimiert, dass Tropfen im Flug von ihren Zielpunkten abkommen und sich dann möglicherweise auf dem Substrat ausbreiten, bevor sie korrigiert werden können.

Mit dem Digital Print Quality Optimizer kann der Harlequin Multi-Level Digital Screen auf bestimmte Pressen-/Substratkombinationen eingestellt werden, mit besonderem Augenmerk auf die Kontrolle der Überlappung zwischen verschiedenen Tropfengrößen, die verwendet werden, um Abstufungen zwischen hell und dunkel zu erzeugen.

Global Graphics hat ein White Paper veröffentlicht, in dem die qualitativen Herausforderungen hinsichtlich Graustufenpressen mit hoher Geschwindigkeit besprochen werden und in dem erklärt wird, wie das neue Harlequin Multi-Level Digital Screening funktioniert, um Qualitätsvariablen zu minimieren. Dieses White Paper, „Halftone screen Optimization for Single-Pass Inkjets“, kann von der Global Graphics-Website unter www.globalgraphics.com/screening-optimizer-white-paper heruntergeladen werden.

Editors notes

Über Global Graphics
Global Graphics (Euronext: GLOG) ist ein führender Entwickler von Softwareplattformen für digitalen Druck, digitale Dokumente und PDF-Anwendungen, unter anderem die Harlequin RIP. Zu unseren Kunden zählen HP, Quark, Canon, Delphax, Kodak und Agfa. Die Ursprünge des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1986 in der berühmten englischen Universitätsstadt Cambridge zurück, und auch heute noch hat der Großteil des F&E-Teams seinen Sitz in dieser Gegend. Wir haben außerdem Niederlassungen in der Nähe von Boston, Massachusetts (USA) und in Tokyo (Japan).  Zusätzliche Informationen finden Sie unter http://www.globalgraphics.comGlobal Graphics, Harlequin, das Harlequin-Logo und Harlequin RIP sind Marken und in einigen Ländern eingetragene Marken von Global Graphics Software Limited.  Global Graphics ist eine Marke und in einigen Ländern eine eingetragene Marke von Global Graphics S.E. PostScript ist in einigen Ländern eine eingetragene Marke von Adobe Systems Incorporated. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind eingetragene Marken oder Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Contact

Jill Taylor/Global Graphics

+44 1223 926489
Jill.Taylor@globalgraphics.com

Paula Halpin/Global Graphics Software

+44 1223 926017
paula.halpin@globalgraphics.com